25.10.2014 HomepageErster Pokal in der Amateur-Wertung der GT4 European Series

Beim letzten Rennen der GT4 European Series am vergangenen Wochenende konnte das Allied Racing Team um Dietmar Lackinger und Jan Kasperlik einen ersten Achtungserfolg in der Amateur-Wertung verzeichnen. Im ersten Qualifying stellte Lacklinger das Fahrzeug mit einem Abstand von 3,9 Sekunden auf die Spitze auf dem 16. Startplatz ab. Alles in allem eine gute Ausgangsposition für das erste Rennen, zumal das Team aufgrund von technischen Problemen keinen zweiten Trainings-Stint mehr fahren konnte. Im zweiten Qualifying konnte Jan Kasperlik den M3 mit 2,9 Sekunden Rückstand auf die Führungsspitze auf dem 16. Startplatz für das zweite Rennen abstellen.

Als erster Fahrer ging Lackinger ins Rennen. Nach einem fliegenden Start folgten die ersten Kollisionen der Gegner auf dem Weg zur ersten Schikane, wodurch Lackinger auf den 14. Platz aufrückte. Lackinger konnte den Abstand zum nun vor ihm liegenden 13. Platz halten, aber nicht verkürzen. Bis zum Fahrerwechsel in der 33. Minute änderte sich nichts an dieser Platzierung. Der noch im Vorfeld trainierte Fahrerwechsel lief nicht wie geplant, und so benötigte das Team Lackinger/Kasperlik 18 Sekunden länger als geplant. Aufgrund von zwei Durchfahrtsstrafen der Konkurrenz konnte das Team jedoch zwei Plätze gut machen und beendete das Rennen schließlich auf Platz 12 der Gesamtwertung. Zur großen Überraschung des gesamten Teams, wurden Lackinger und Kasperlik dann zur Siegerehrung gerufen, um den Pokal für den 3. Platz der Amateur-Wertung entgegen zu nehmen.

Aktuelles & Produktnews

03.Mär 2020

Rennteam Uni Stuttgart - News Februar 2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Der aktuelle Newsletter enthält wieder den aktuellen Stand in der Fahrzeugproduktion und einen Überblick über die vergangenen Events des Rennteams. Des Weiteren setzen…
07.Feb 2020

Die Freien Wähler Gemeinschaft Salzweg-Straßkirchen zu Gast bei Drexler Automotive GmbH!

Heute (07.02.2020) waren die Freien Wähler Gemeinschaft Salzweg-Straßkirchen zu Gast bei Drexler Automotive GmbH und bekamen vom Firmengründer Herbert Drexler einen exklusiven Firmenrundgang.
15.Jan 2020

Drexler Automotive ist Mitglied im „Familienpakt Bayern“

Drexler Automotive ist seit 13.01.2020 Mitglied in der bayernweiten Initiative „Familienpakt Bayern“.
13.Jan 2020

Drelxer Antriebseinheit für E-Fahrzeuge

Drexler Automotive stellt mit „Drexler E-Mobility Products“ ein neues Geschäftsfeld im Bereich Elektromobilität auf.

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!


Zur Newsletter Anmeldung

DREXLER AUTOMOTIVE

icon location Postgasse 12c,d
94121 Salzweg
icon telefon Tel. +49 (0) 851 / 851 63 63 0
  Fax +49 (0)851 / 851 63 63 63
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startseite  |   fb youtube 15x15 ig
SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Georg Seidl Passau