Drexler Opel VLN 171015 01Ausfall nach Poleposition für Stryeck/Oestreich

Der Drexler-Opel von Robin Strycek und Moritz Oestreich kam beim 9. Lauf VLN (17.10.15) nicht ins Ziel.

Nach einem Unfall musste Strycek den Wagen am Rand der Nordschleife stehen lassen. Ärgerlich, denn das Rennwochenende in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring hatte gut für das schnelle Duo begonnen.

Bei extrem schwierigen Bedingungen mit sehr kalten Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt und einer leicht feuchten Piste, galt es den Drexler-Opel erst einmal unbeschadet durch das Qualifying zu bringen. Schon im Zeittraining gelang das nicht jedem, was die zahlreichen Gelbphasen rund um die Strecke belegten.

Strycek und Oestreich hielten sich aber aus allem raus und brachten den Opel Astra OPC Cup, der vom Team Schirmer vorbereitet wurde, erneut auf die erste Startposition. „Moritz ist dann auch den Start gefahren und er hat sich da vorne halten können“, erinnerte sich Strycek später. In einem engen Kampf um die Spitzenposition konnte Oestreich sich behaupten und kam in Führung liegend an die Box.

Nach dem Fahrerwechsel musste Robin Strycek in der Folge an die Box, wo man einen Kühlerschaden feststellte. Durch den Kühlerwechsel verlor man zusätzliche 30 Minuten.

Mit zwei Runden Rückstand auf Platz 7, in der Klasse Cup 1 liegend, nahm der Youngster das Rennen wieder auf. Leider kam es in der 12. Runde im Bereich Klostertal zu einem Unfall und damit zum Aus.

Die Meisterschaft wird am 31. Oktober 2015 mit dem Finale auf der Nordschleife beendet.



Aktuelles & Produktnews

22.Jun 2020

"Good old times coming back"

TWC Saisonauftakt Salzburgring - Klassentreffen der Champions Presseinfo und Bilder sowie Starterliste des Auftaktrennens der Tourenwagen Classics am Salzburgring (10.-12. Juli 2020). Die Tourenwagen…
19.Jun 2020

Mobilität mit Premium Qualität: IATF Zertifzierung für Drexler Automotive

Höchste Qualität, Effizienz und Wirtschaftlichkeit: Ein starkes Qualitätsmanagement mit Zukunft Mit Erlangung der anforderungsstarken IATF Zertifizierung setzt Drexler Automotive die wichtige Basis…
05.Jun 2020

Wirtschaftsregion Passau: Vorstellung der Drexler Automotive GmbH

Drexler Automotive als beispielhaftes und starkes Mittelstandsunternehmen der Wirtschaftsregion Passau: Aus einer Motorsport Evolution in eine Automotive Revolution Drexler Automotive vereint diese…
17.Apr 2020

Drexler wird Partnerunternehmen für Ärzte ohne Grenzen

In turbulenten Zeiten wie diesen sind wir mit enormen Herausforderungen konfroniert, inbesondere was unsere gesundheitliche Versorgung betrifft. Unser deutsches Gesundheitssystem beweist sich diese…
03.Mär 2020

Rennteam Uni Stuttgart - News Februar 2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Der aktuelle Newsletter enthält wieder den aktuellen Stand in der Fahrzeugproduktion und einen Überblick über die vergangenen Events des Rennteams. Des Weiteren setzen…
07.Feb 2020

Die Freien Wähler Gemeinschaft Salzweg-Straßkirchen zu Gast bei Drexler Automotive GmbH!

Heute (07.02.2020) waren die Freien Wähler Gemeinschaft Salzweg-Straßkirchen zu Gast bei Drexler Automotive GmbH und bekamen vom Firmengründer Herbert Drexler einen exklusiven Firmenrundgang.
15.Jan 2020

Drexler Automotive ist Mitglied im „Familienpakt Bayern“

Drexler Automotive ist seit 13.01.2020 Mitglied in der bayernweiten Initiative „Familienpakt Bayern“.
13.Jan 2020

Drexler Antriebseinheit für E-Fahrzeuge

Drexler Automotive stellt mit „Drexler E-Mobility Products“ ein neues Geschäftsfeld im Bereich Elektromobilität auf.

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!


Zur Newsletter Anmeldung

DREXLER AUTOMOTIVE

icon location Postgasse 12c,d
94121 Salzweg
icon telefon Tel. +49 (0) 851 / 851 63 63 0
  Fax +49 (0)851 / 851 63 63 63
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startseite  |   fb youtube 15x15 ig
SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Georg Seidl Passau