DSCI0001Großer Erfolg für Sebastian Klimas und den MTC Waldkirchen beim Kart-Slalom
 
Der Hutthurmer Sebastian Klimas (16), der für den Waldkirchner Motor Touring Club im Kart-Slalom startet, wurde beim ADAC-Bundesendlauf in Hannover in der Klasse 5 der 16- bis 18-Jährigen für zwei fehlerfreie Fahrten durch die Pylonen mit dem zweiten Platz belohnt. Insgesamt waren 51 Teilnehmer am Start. Außerdem trat er bei der Deutschen Kart-Slalom-Meisterschaft in Pößneck (Thüringen) an.
 
Etwa 150 Teilnehmende fuhren spannende Läufe und kämpften im Bereich der Hundertstel-Sekunden um den Sieg.  Dabei kam es in den beiden anspruchsvollen Parcours nicht nur auf die Geschwindigkeit an - denn durch knifflige Aufgaben wurde den Fahrerinnen und Fahren auch die volle Konzentration sowie Nervenstärke abverlangt. So kam es, dass es zwischen den insgesamt vier gefahrenen Läufen viele Führungswechsel gab.
 
Über zwei Tage ging die Deutsche Meisterschaft, vier Wertungsläufe waren zu absolvieren. Sebastian Klimas war stark unterwegs, als er kurz vor dem Ziel eine Pylone verschob und deshalb zwei Strafsekunden aufgebrummt bekam. Dadurch rutschte Klimas auf Platz 13 zurück. In seiner Klasse 5 waren insgesamt 25 Fahrer am Start. In seinem Jahrgang wurde er zweiter.
 
Der MTC Waldkirchen "ist stolz" auf seinen Nachwuchsfahrer, wie Jugendleiter Ludwig Stockinger berichtet: "Er hat sich auf Bundesebene toll geschlagen."
 
Über Sebastian Klimas und seine bisherigen Erfolge:
Sebastian ist grade mal 16 Jahre und kommt aus Hutthurm. Seine Lehre begann er, wie sollte es auch anders sein in einer motorsportlichen Firma in Salzweg. In der renommierten Rennsportfirma Drexler Automotive lernt er den Beruf des Zerspannungsmechanikers.

Kart fährt er nun schon seit seinem fünften Lebensjahr. Da war er zum ersten Mal beim MSC Hutthurm im Training. Mit 8 Jahren fuhr er bereits sein erstes Rennen, praktisch die Hälfte seines Lebens.

Kartslalom ist ein schneller Sport, bei dem man die optimale Linie fahren muss um fehlerfrei durch die Pylonen zu kommen“, so Sebastian Klimas.

Im nächsten Jahr möchte er mit dem Automobilslalom beginnen und nebenbei auch noch Kart fahren.
 
-          Niederbayerischer Meister 2009, 2010, 2011, 2013, 2014
-          Niederbayerischer Vize Meister 2012, 2015
-          Südbayerischer Meister 2013, 2014, 2015
-          Südbayerischer Vize Meister 2010, 2012
-          3. Platz Südbayerische Meisterschaft 2011, 2016
-          Bayerischer Vize Meister 2014
-          4. Platz Bayerische Meisterschaft 2016
-          7x in Folge qualifiziert zum ADAC Bundesendlauf
-          2. Platz ADAC Bundesendlauf 2016
-          7. Platz ADAC Bundesendlauf 2014
-          9. Platz ADAC Bundesendlauf 2013

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!


Zur Newsletter Anmeldung

DREXLER AUTOMOTIVE

icon location Postgasse 12c
94121 Salzweg
icon telefon Tel. +49 (0) 851 / 851 63 63 0
  Fax +49 (0)851 / 851 63 63 63
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startseite  |   fb XING 15x15 ig
SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Georg Seidl Passau