Der vor drei Jahren ins Leben gerufene Deutsche Formel 3 Pokal läuft ab 2019 nicht mehr über den bisherigen Namensgeber und Sportauspuffspezialisten REMUS, sondern wird in Kooperation zwischen Koordinator Franz Wöss (Franz Wöss Racing) und dem langjährigen Partner Drexler Automotive weitergeführt. So will die Firma Drexler Automotive in der Formel 3 ihr bereits bestehendes Engagement verstärken. Für die letztjährige Saison wurde bereits eine separate Wertung zum „Drexler Automotive Formel 3 Cup“, die somit namentlich die ursprüngliche Wertung „Deutscher Formel 3 Cup“ ersetzte, eingeführt und mit Erfolg umgesetzt. „Mit diesem Schritt von Drexler Automotive haben wir eine sehr gute Lösung gefunden, die es uns gemeinsam möglich macht, den Formel-3-Sport in Deutschland weiterzuführen“, sagt Koordinator Franz Wöss. Die bisherigen Wertungssieger der letzten Jahre im Deutschen Formel 3 Pokal haben auf ein Getriebe aus dem Hause Drexler Automotive vertraut. Im Folgenden stellen wir die Drexler-Hauptprodukte für die Formel-3-Serie vor, aber auch interessante Entwicklungen für die Formula Student. Alle Informationen zu diesen Produkten gibt es auch im Web auf www.drexler-automotive.com.

Getriebe DGB003

Vorteile:
- FIA homologiert
- Gewicht: ca. 36 kg
- kostengünstige Wartung
- Maximaldrehzahl: 10.000 U/min
- sequentielles 6-Gang-Getriebe
- maximales Drehmoment: 450 Nm
- verstellbares Drexler Sperrdifferenzial
- große Auswahl an Übersetzungen verfügbar (von 3.167:1 bis 0.89:1)
- schnelle Lieferzeit von Komplettgetrieben und Ersatzteilen

Erfolge:
- Meisterschaften: Formula 3 Euro Series, Japan Formula 3 Series, German Formula 3 Series
- Rennsiege: Formula 3 Grand Prix Macau, Formula 3 Masters Zolder, British Formula 3

Verstellbares F3 Sperrdifferenzial

Der Kunde hat hier die Möglichkeit, mit Hilfe eines mitgelieferten Spezialwerkzeugs, die Vorspannung des Sperrdifferentials ganz nach seinen Anforderungen individuell anzupassen und optimiert somit seine Einstellung entsprechend der gegebenen Fahrbedingungen.

Vorteile:
- Formel 3 homologiert
- Zeitersparnis bei Testfahrten
- Verfügbarkeit aller Ersatzteile
- kostengünstige Revisionskosten
- beliebige und schnelle Anpassung der Vorspannung
- erhöhte Flexibilität bei wechselnden Witterungsverhältnissen

Tripodenantriebswellensystem

Bestehend aus Antriebswelle, Tripodengelenk und -gehäuse (rad- und getriebeseitig), Faltenbalg und Klemmring, bietet

Vorteile:
- wartungsarm
- beste Materialien
- sehr hohe Lebensdauer
- hohe Beugewinkelmöglichkeit
- gewichtsoptimiert und leichtgängig
- Komplettmontage im Haus oder beim Kunden möglich
- verbesserte Leistungsfähigkeit durch reduzierte Reibung

Erfolge:
- Meisterschaften: Formula 3 Euro Series, FIA World Touring Car Championship, FIA Bergrennen, Deutscher Rallye Meister ...
- Rennsiege: FIA GT und zahlreiche europäischen Langstreckenrennen ...

Drexler E-Diff für Formula Student

Die Formula Student Germany ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb für Studenten, der seit 2006 jährlich vom Formula Student Germany e.V. ausgerichtet wird. Höhepunkt ist hierbei das alljährliche Treffen am Hockenheimring, bei dem Studenten aus aller Welt ihre selbstkonstruierten Rennwagen miteinander messen. Drexler beliefert 80-85% aller Formula Student Teams weltweit mit seinen speziellen Produkten. Unter den Formula-Student-Kunden finden sich auch die aktuellen Spitzenteams der Weltrangliste, wie Teams der Uni Stuttgart (1. Rang), der HS Esslingen (2. Rang) und der Uni of Canterbury (3. Rang). Um natürlich mit den technischen Entwicklungen am Automobilmarkt Schritt zu halten, werden hier mittlerweile sogar Formulafahrzeuge konstruiert, die vollständig elektrisch betrieben werden oder gar völlig autonom fahren. In Anlehnung an die immer neuen Anforderung arbeitet Drexler dieses Jahr intensiv an der Entwicklung eines speziellen elektromechanischen Differentials für die Formula-Student-Modelle.Das intelligente Antriebskonzept basiert auf einem eigens entwickelten Softwarealgorithmus, der aktiv das Verhalten des Sperrdifferentials steuert und fahrsituationsabhängig eingreift.

Vorteile:
- erhöhte Fahrstabilität bei Spurwechsel und Slalomfahrten mit hoher Geschwindigkeit
- bestmögliche Fahrzeugstabilität, -traktion und -agilität
- Komfortsteigerung gegenüber mechanischen Sperrdifferentialen
- Optimierung der Eingriffe für die jeweilige Fahrsituation, Fahrbahnbeschaffenheit und Witterungsbedingung
- erweitert die Spreizung zwischen Fahrdynamik und Handling sowie Komfort und Fahrsicherheit

DCMS DRIFTTRAININGS

Die Driftschule der Familie Gusenbauer (DCMS GmbH) bietet professionell geleitete Sommer- und Winterdrifttrainings an, bei denen der kleine Teilnehmerkreis (Anfänger bis Fortgeschrittene) die Möglichkeit erhält, Fahrzeugbeherrschung und Fahrdynamik intensiv zu verbessern – gepaart mit jeder Menge Fahrspaß und Abwechslung.

Mit 300 PS starken Subarus kann man im Winter wieder in Lungau (Oberösterreich) oder und Mala (Schweden) über Schnee und Eis steuern, driften lernen und Vollgas geben. Seit vielen Jahren schon arbeitet DCMS eng mit der Firma Drexler Automotive zusammen, die Driftfahrzeuge sind selbstverständlich mit ihren high-performance Differentialen ausgestattet.

Werner Gusenbauer, Inhaber der DCMS Driftschule, erzählt im Interview: „Seit über 10 Jahren verrichten die Sperren ohne Problem und nachlassende Wirkung einwandfrei ihren Betrieb und geben Sportfahrern und angehenden Motorsportlern die Möglichkeit ihre Car-Control zu trainieren und zu perfektionieren. Die Sperre wirkt mechanisch und ist einstellbar in der Wirkung Zug-/bzw Schubbetrieb. Mit der Drexler Sperre verbessert sich kontrolliertes Driften, Beschleunigen aus engen Kurven sowie die Fahrstabilität insgesamt deutlich spürbar. Auch unser ofFizielle Hockenheim-Drifttaxi, ein CLK63MKB mit 580 PS ist mit einer Drexler Sperre ausgerüstet. Mit diesem Fahrzeug kann man den Hockenheimring mit 160 km/h quer durch die Seitenscheibe erleben. Wir können die Produkte von Drexler uneingeschränkt empfehlen!“

In diesem Jahr werden erfahrene Ingenieure von Drexler für technischen Support und eigene Fahrsicherheitstest persönlich vor Ort sein. Weitere Infos gibt es im Web auf www.dcms-gmbh.de.

Quelle: Motorsport XL

DREXLER - News & Events

22.Mai 2019

DMV GTC und DUNLOP 60 zu Gast am Red Bull Ring

Das dritte Rennwochenende des DMV GTC und DUNLOP 60 wird am 24. und 25. Mai 2019 auf dem Red Bull Ring ausgetragen.
20.Mai 2019

Neu im Sortiment: Sperre für Ford Mustang GT

Mit der Einführung des neuen Ford Mustang GT 2019 bringt Ford einen Sportwagen mit 450 PS und besseren stabilität in Kurven auf den Markt.
15.Mai 2019

Zebra-Sound bei Sachsen-Rallye

Ruben und Petra Zeltner fiebern ihrem Saisonstart entgegen.
08.Mai 2019

Larry ten Voorde feiert Doppelsieg auf dem Hockenheimring

5.5.2019, 12:03 - Larry ten Voorde feierte auf dem Hockenheimring seinen zweiten Sieg in Folge. Damit gelang dem Niederländer der perfekte Saisonstart im Carrera Cup.
03.Mai 2019

Lehrreiches erstes Rennwochenende in der TCR

- Podiumsplatz, Schnellste Rennrunde und Pole Position für Hari Proczyk - Zwei Top-10-Plätze für Lukas Niedertscheider im neuen Hyundai i30 N - Rang 2 in der Teamwertung für HP Racing International
03.Mai 2019

Erfolgreicher Einstand in die Saison für Kircher

Am vergangenen Wochenende fand der erste Lauf der ADAC TCR Germany in der Motorsport Arena Oschersleben im Rahmen des ADAC GT Masters statt.
17.Apr 2019

Dreimal Podium in Hockenheim

Das zweite Rennwochenende der DMV GTC / Dunlop 60 – Serie fand am vergangenen Wochenende am Hockenheimring statt. Uwe Alzen und sein Team Spirit Race Team Uwe Alzen Automotive konnten dabei sowohl im…
17.Apr 2019

HP Racing International nimmt 2019 drei Meisterschaften in Angriff

- Team startet 2019 in TCR Germany, GT4 Germany und GT Sports Club - Angestrebte Titelverteidigung mit zwei Hyundai i30N in der ADAC TCR - Einsatz eines Mercedes AMG sowie Porsche Cayman in der ADAC…
15.Apr 2019

Sieg im DMV GTC für Uwe Alzen und Kenneth Heyer

(14.04.2019) Ein überaus spannendes und spektakuläres Rennwochenende bot der Preis der Stadt Stuttgart am Hockenheimring (12./13.04.19). In den Rennen 3 und 4 des DMV GTC siegten die Profis Uwe Alzen…
15.Apr 2019

Sieg für Heyer/Derdaele im GT3-Mercedes beim DUNLOP 60

Der zweite Saisonlauf des DUNLOP 60 wurde am 12. April 2019 auf dem 4,5 Kilometer langen Kurs im badischen Motodrom ausgetragen. Am Ende siegten Kenneth Heyer und sein belgischer Kollege Dylan…
29.Mär 2019

Saisonstart DMV GTC und DUNLOP 60 in Hockenheim

Bereits an diesem Freitag und Samstag, 29./30. März 2019, beginnt der Saisonstart des DMV GTC und DUNLOP 60 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg.
25.Mär 2019

Neu im Sortiment: Sperre für Hyundai i30 N TCR

Mit der Einführung des i30 N TCR stellte Hyundai erste Schritte im Rundstrecken-Rennsport und damit den Eintritt in die am schnellsten wachsende Kategorie im Motorsport dar. Unzählige Teams und…
25.Mär 2019

Drexler-Automotive Formel Cup mit 35 Autos

Nachdem es zunächst nur Gerüchte waren, wurde es dann am Freitagmittag Realität. In dieser Saison wird es im Rahmen der DTM keine Formel 3 mehr geben.
25.Mär 2019

Porsche Cup Sperrdifferenzial

Porsche bietet keine Sperrdifferentiale mehr an, aber dies ist kein Problem! Wir bieten Ihnen eine Lösung mit unserem Porsche Sperrdifferential an.
06.Mär 2019

Der Einstieg in den Formelsport: Drexler-Automotive Formel Cup

Bereits 1992 wurde der Austria Formel 3 Cup als Einstiegsmöglichkeit in den Formelsport ausgefahren, 2019 ist der Drexler-Automotive Formel Cup der Nachfolger.
25.Feb 2019

DREXLER-AUTOMOTIVE FORMEL CUP: SPRUNGBRETT FÜR HÖHERE AUFGABEN

Wer im Formelsport einsteigen will oder zukünftig eine Formelkarriere starten möchte, der findet im Drexler-Automotive Formel Cup ideale Einstiegsmöglichkeiten.
25.Feb 2019

Niels Langeveld schließt FIA WTCR-Vertrag mit Audi Sport ab

Sassenheim, 7. Februar 2019 - Für Niels Langeveld ist ein lang gehegter Traum in Erfüllung gegangen. Nach zwei starken ADAC TCR Germany-Saisons, die den ersten Sieg von Audi TCR Germany ausbrachten,…
01.Feb 2019

SPANNENDE PROJEKTE FÜR DREXLER AUTOMOTIVE

Der vor drei Jahren ins Leben gerufene Deutsche Formel 3 Pokal läuft ab 2019 nicht mehr über den bisherigen Namensgeber und Sportauspuffspezialisten REMUS, sondern wird in Kooperation zwischen…
22.Jan 2019

Gelungene Meisterfeier der Sieger in Nürnberg

REMUS Formel Pokal
01.Jan 2019

DREXLER AUTOMOTIVE JAHRESRÜCKBLICK 2018

Zum Jahresende kann Drexler Automotive um Firmengründer Herbert Drexler und sein erfahrenes Team auf ein besonders dynamisches und zukunftsträchtiges Geschäftsjahr zurückblikken: Sowohl in der…

DREXLER AUTOMOTIVE

icon location Postgasse 12c
94121 Salzweg
icon telefon Tel. +49 (0) 851 / 851 63 63 0
  Fax +49 (0)851 / 851 63 63 63
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startseite  |  English  |  fb XING 15x15 ig
SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Georg Seidl Passau

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK