ae85e0c0 a7ff 4605 b403 d49738d69f1fBereits an diesem Freitag und Samstag, 29./30. März 2019, beginnt der Saisonstart des DMV GTC und DUNLOP 60 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg.

Mit vielen Änderungen im Reglement aber großer Motivation geht es in die 30. Saison der beliebten Serie. „Wir haben den größten Teil unseres Konzeptes nun abgeschlossen“, so Serienorganisator Ralph Monschauer vor dem Auftakt.

Größter Umbau ist wohl die neue Klasseneinteilung. Nur noch GT3, GT4, Cup-Porsche, TCR und Lamborghini Huracan Super Trofeo sind startberechtigt. Dazu gibt es die Unterteilung zwischen aktuellen GT3 in der Klasse 1 und den Vorgängermodellen in der Klasse 2. „Hier starten dann die Z4, Vantage, SLS oder auch die Audi R8 LMS GT3 ultra“, erklärt Rolf Dörr, Technischer Kommissar.

Was die Punkteeinteilung angeht, so gibt es hier die Änderung, dass die Punktezahl abhängig ist, von der Anzahl der Starter in der Klasse. Je mehr Fahrer, desto mehr Punkte erhält man. Somit kann jedes Fahrzeug jeder Klasse auch die Gesamtmeisterschaft gewinnen.

Auf der technischen Seite hat man sich mit memotec Messtechnik einen starken Partner ins Boot geholt, der über einen Data Logger die Fahrzeuge kontrolliert. Gerade die GT3 sollen die gleiche Chancengleichheit haben. „Die Balance of Performance ist eine Wissenschaft für sich. Mit memotec und unseren beiden TK’s Rolf Dörr, bzw. Stefan Paulus haben wir nun aber Experten dabei, die diese Chancengleichheit überwachen und unser vollstes Vertrauen besitzen“, so nochmals Monschauer.

Dazu kommen viele weitere Details, die in dieser Saison verbessert wurden. Wie z.B. das es für höher eingestufte Piloten nicht mehr erlaubt ist, Rennen alleine zu fahren. Oder dass es Platzierungsgewichte für die Sieger gibt. „Wir möchten unsere schnellen Ladys und Gentleman weiterhin bevorzugen“, so Lena Monschauer. „Sowohl DMV GTC als auch DUNLOP 60 sind für den Hobbysportler gedacht. Wir freuen uns aber auch über jeden Profi, der unsere Fahrer als Instruktor unterstützt oder ihnen hilft sich zu verbessern.“ Hier will man den ursprünglichen Gedanken der GT3 mit Profi und Amateur als Team aufgreifen.

Zum Saisonstart erwartet man ein gut gefülltes Starterfeld mit vielen aktuellen GT3 aber auch einigen GT3-Vorgängermodellen. Dazu den Kampf der Generationen in der Klasse der Cup-Porsche, wenn die jungen Nachwuchspiloten Jacob Erlbacher, Donar und Wodan Munding im Meisterteam von Dupré Motorsport auf die erfahrenen Piloten Thomas und Christof Langer oder Peter Schepperheyn treffen.

Wie schon im letzten Jahr wird es auch in dieser Saison einige Rennwochenenden mit einer Live-Übertragung ins Internet geben. Hier werden alle Qualifyingsessions und Rennen vom DMV GTC und DUNLOP 60 alle live übertragen. Neuer Partner ist mit Kart Data die Truppe von Andreas Holzleitner, die auch den Histo-Cup seit Jahren begleiten und zusätzlich für den DMSB die verschiedenen Prädikate der internationalen Deutschen Kartmeisterschaft ins Internet bringen. Die Übertragungszeiten findet man immer auf www.dmv-gtc.de.

Los geht es mit dem offiziellen Teil bereits am Freitag, um 11:40 Uhr. Spannend dürfte das 1. Zeittraining zum DMV GTC, um 14:10 Uhr, werden. Dies entscheidet über die Startaufstellung zu Rennen 1. Komplett im Zeichen der DUNLOP 60 steht dann der Freitag. Sowohl Zeittraining als auch das Rennen über 60 Minuten finden am Freitag statt. Die beiden 30 Minuten-Rennen zum DMV GTC gibt es am Freitag.
 
Zeitplan

DMV GTC

Freitag, 29. März 2019
11:30 - 12:10 Uhr Freies Fahren (40 Minuten)
14:10 - 14:30 Uhr Qualifying 1 (20 Minuten)

Samstag, 30. März 2019
09:00 - 09:20 Uhr Qualifying 2 (20 Minuten)
11:05 - 11:35 Uhr Rennen 1 (30 Minuten)
14:50 - 15:20 Uhr Rennen 2 (30 Minuten)

DUNLOP 60

Freitag, 29. März 2019
16:00 - 16:20 Uhr Qualifying (20 Minuten)
18:00 - 19:00 Uhr Rennen (60 Minuten)


Aktuelles & Produktnews

17.Apr 2019
1

Dreimal Podium in Hockenheim

Das zweite Rennwochenende der DMV GTC / Dunlop 60 – Serie fand am vergangenen Wochenende am Hockenheimring statt. Uwe Alzen und sein Team Spirit Race Team Uwe Alzen Automotive konnten dabei sowohl im…
17.Apr 2019
HPRI 03 McKansy Monza

HP Racing International nimmt 2019 drei Meisterschaften in Angriff

- Team startet 2019 in TCR Germany, GT4 Germany und GT Sports Club - Angestrebte Titelverteidigung mit zwei Hyundai i30N in der ADAC TCR - Einsatz eines Mercedes AMG sowie Porsche Cayman in der ADAC…
15.Apr 2019
b23cf57b 371e 458e aec2 2f59ebc0670c

Sieg im DMV GTC für Uwe Alzen und Kenneth Heyer

(14.04.2019) Ein überaus spannendes und spektakuläres Rennwochenende bot der Preis der Stadt Stuttgart am Hockenheimring (12./13.04.19). In den Rennen 3 und 4 des DMV GTC siegten die Profis Uwe Alzen…
15.Apr 2019
7bb513d7 d945 4cc4 b2bd 01a04f337f26

Sieg für Heyer/Derdaele im GT3-Mercedes beim DUNLOP 60

Der zweite Saisonlauf des DUNLOP 60 wurde am 12. April 2019 auf dem 4,5 Kilometer langen Kurs im badischen Motodrom ausgetragen. Am Ende siegten Kenneth Heyer und sein belgischer Kollege Dylan…
29.Mär 2019
ae85e0c0 a7ff 4605 b403 d49738d69f1f

Saisonstart DMV GTC und DUNLOP 60 in Hockenheim

Bereits an diesem Freitag und Samstag, 29./30. März 2019, beginnt der Saisonstart des DMV GTC und DUNLOP 60 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg. Mit vielen Änderungen im Reglement aber großer…
25.Mär 2019

Neu im Sortiment: Sperre für Hyundai i30 N TCR

Mit der Einführung des i30 N TCR stellte Hyundai erste Schritte im Rundstrecken-Rennsport und damit den Eintritt in die am schnellsten wachsende Kategorie im Motorsport dar. Unzählige Teams und…
25.Mär 2019
ct 650x433 ac1e f3

Drexler-Automotive Formel Cup mit 35 Autos

Nachdem es zunächst nur Gerüchte waren, wurde es dann am Freitagmittag Realität. In dieser Saison wird es im Rahmen der DTM keine Formel 3 mehr geben. Schon in der März-Ausgabe von Motorsport XL…
25.Mär 2019
DSD 100 100 00027

Porsche Cup Sperrdifferenzial

Porsche bietet keine Sperrdifferentiale mehr an, aber dies ist kein Problem! Wir bieten Ihnen eine Lösung mit unserem Porsche Sperrdifferential an. Das mechanische Lamellensperrdifferential für die…
06.Mär 2019
ct 650x433 b57b remus most 2018 255

Der Einstieg in den Formelsport: Drexler-Automotive Formel Cup

Bereits 1992 wurde der Austria Formel 3 Cup als Einstiegsmöglichkeit in den Formelsport ausgefahren, 2019 ist der Drexler-Automotive Formel Cup der Nachfolger. Wer im Formelsport einsteigen will,…
25.Feb 2019
ct 650x433 b57b remus most 2018 255

DREXLER-AUTOMOTIVE FORMEL CUP: SPRUNGBRETT FÜR HÖHERE AUFGABEN

Wer im Formelsport einsteigen will oder zukünftig eine Formelkarriere starten möchte, der findet im Drexler-Automotive Formel Cup ideale Einstiegsmöglichkeiten. Die Formelserie hat ihren eigentlichen…
25.Feb 2019
af8daa95 8029 4287 ae75 b7ae9207d0fd

Niels Langeveld schließt FIA WTCR-Vertrag mit Audi Sport ab

Sassenheim, 7. Februar 2019 - Für Niels Langeveld ist ein lang gehegter Traum in Erfüllung gegangen. Nach zwei starken ADAC TCR Germany-Saisons, die den ersten Sieg von Audi TCR Germany ausbrachten,…
01.Feb 2019

SPANNENDE PROJEKTE FÜR DREXLER AUTOMOTIVE

Der vor drei Jahren ins Leben gerufene Deutsche Formel 3 Pokal läuft ab 2019 nicht mehr über den bisherigen Namensgeber und Sportauspuffspezialisten REMUS, sondern wird in Kooperation zwischen…
22.Jan 2019
afr pokale Sieherehrung Nrnberg 2018 053

Gelungene Meisterfeier der Sieger in Nürnberg

REMUS Formel Pokal Am vergangenen Samstag traf sich der REMUS Formel Pokal zur Meisterfeier in Nürnberg. Die Frankenmetropole war erstmals als Austragungsort auserwählt. Nürnberg hat vor allem in…
01.Jan 2019

DREXLER AUTOMOTIVE JAHRESRÜCKBLICK 2018

Zum Jahresende kann Drexler Automotive um Firmengründer Herbert Drexler und sein erfahrenes Team auf ein besonders dynamisches und zukunftsträchtiges Geschäftsjahr zurückblikken: Sowohl in der…

DREXLER AUTOMOTIVE

icon location Postgasse 12c
94121 Salzweg
icon telefon Tel. +49 (0) 851 / 851 63 63 0
  Fax +49 (0)851 / 851 63 63 63
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startseite  |  English  |  fb XING 15x15 ig
SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Georg Seidl Passau

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK