Vergangenes Wochenende reiste das Königsbronner Glatzel Racing Team zum fünften und sechsten Lauf, ins 700 km entfernte niederländische Assen.

Gestartet wurde dieses Mal mit vier Fahrzeugen.
Der Königsbronner Ralf Glatzel und Nachwuchsfahrer Nick Deissler fuhren auf ihren Stammfahrzeugen.
Auf dem dritten Rennfahrzeug ging der 24-jährige Dominik Gruhn aus Dannenberg an den Start.
Für ihn war es der erste Roll-out auf einem Ford Fiesta ST.
Gaststarter Michael Bräutigam, Redakteur der „MOTORSPORT aktuell“ komplettierte das Team.

Im ersten Qualifying konnte sich Ralf
den ersten Platz einfahren.
Michael Bräutigam fuhr auf den vierten Platz.
Nick Deissler belegte den fünften Platz und Dominik Gruhn, konnte das Qualifying auf dem sechsten Platz beenden.

Im zweiten Qualifying meinte es der Wettergott nicht so gut mit dem Königsbronner Team.
Bei Gewitter und starkem Regen, holte Ralf Glatzel erneut die Pole Position.
Michael Bräutigam konnte sich zeitlich verbessern und schaffte es auf den dritten Platz.
Auch Dominik Gruhn fuhr im zweiten Qualifying sicherer und belegte den vierten Platz.
Nick Deissler hatte mit technischen Problemen zu kämpfen und musste das Qualifying ohne Zeiten beenden.
Somit musste er im zweiten Rennen von hinten starten.

Am Samstag Vormittag fand das erste Rennen statt. Hier konnte sich Ralf sehr schnell von seinen Kontrahenten abhängen und das Rennen für sich fahren.
Der 37-jährige Teamchef gewann das Rennen und konnte somit wichtige Punkte für die Meisterschaft sammeln.
Nick Deissler konnte sich nach mehreren harten Fights mit den Teamkollegen Dominik Gruhn und Michael Bräutigam den dritten Platz sichern.
Gaststarter Michael Bräutigam fuhr auf den vierten Platz und Dominik Gruhn konnte das Qualifying mit seinem ersten Auftritt im Ford Fiesta ST, auf dem fünften Platz beenden.

Auch im zweiten Rennen konnte sich Ralf den Sieg einfahren.
Er konnte gleich einen Vorsprung von 17 Sekunden rausholen.
Redakteur Michael Bräutigam, fuhr trotz abgefahrenen Reifen und kleinen Leistungsproblemen auf den dritten Platz.
Nick Deissler lieferte sich mit einer Kontrahentin spannende Fights über das gesamte Rennen und schloss das Rennen auf dem vierten Platz ab.
Dominik Gruhn konnte sich immer mehr an den Ford Fiesta ST gewöhnen und beendete das Rennen auf dem sechsten Platz.

Nach einem erfolgreichen Wochenende, geht es nach einer einmonatigen Pause, auf dem Sachsenring weiter.

Quelle: Glatzel Racing


Aktuelles & Produktnews

15.Sep 2020

Ralf Glatzel punktgleich mit ehemaligen DTM-Pilot Uwe Alzen

Vergangenes Wochenende reiste das Königsbronner Glatzel Racing Team zum fünften und sechsten Lauf, ins 700 km entfernte niederländische Assen.
31.Aug 2020

Vogelsang-DTM-Revival-Team - Erstes Podium für Harald Grohs

Für das Vogelsang-Revival Team waren es ereignisreiche Tage. Nur eine Woche lag zwischen den Rennen der Tourenwagen Classics am Nürburgring und am Lausitzring.
19.Aug 2020

TCR Europe: Mike and Michelle Halder join the series

In a last-minute move, German siblings Mike and Michelle Halder have entered for the full season in TCR Europe. They will race two Honda Civic Type R cars under the banner of the Profi Car Team…
17.Aug 2020

Formula Student TeamTU Berlin: We are #backagain!

Wir sind wieder in der Werkstatt - es ist fast so wie nach Hause kommen! Und trotz Corona tut sich in der Formula Student Welt momentant tatsächlich wieder eine ganze Menge. Als Ersatz für die…
14.Aug 2020

Alte Liebe rostet nicht

Über das Traum-Comeback von Peter Oberndorfer und seines DTM-BMW Alpina M3 nach 32 Jahren
11.Aug 2020

Back on the Track

Die 48. Auflage des AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring bildete die perfekte Bühne für den verspäteten Saison-Auftakt der sechsten Saison für die bekannten Boliden der Tourenwagen Classics.
22.Jun 2020

"Good old times coming back"

TWC Saisonauftakt Salzburgring - Klassentreffen der Champions Presseinfo und Bilder sowie Starterliste des Auftaktrennens der Tourenwagen Classics am Salzburgring (10.-12. Juli 2020). Die Tourenwagen…
19.Jun 2020

Mobilität mit Premium Qualität: IATF Zertifzierung für Drexler Automotive

Höchste Qualität, Effizienz und Wirtschaftlichkeit: Ein starkes Qualitätsmanagement mit Zukunft Mit Erlangung der anforderungsstarken IATF Zertifizierung setzt Drexler Automotive die wichtige Basis…
05.Jun 2020

Wirtschaftsregion Passau: Vorstellung der Drexler Automotive GmbH

Drexler Automotive als beispielhaftes und starkes Mittelstandsunternehmen der Wirtschaftsregion Passau: Aus einer Motorsport Evolution in eine Automotive Revolution Drexler Automotive vereint diese…
17.Apr 2020

Drexler wird Partnerunternehmen für Ärzte ohne Grenzen

In turbulenten Zeiten wie diesen sind wir mit enormen Herausforderungen konfroniert, inbesondere was unsere gesundheitliche Versorgung betrifft. Unser deutsches Gesundheitssystem beweist sich diese…
03.Mär 2020

Rennteam Uni Stuttgart - News Februar 2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Der aktuelle Newsletter enthält wieder den aktuellen Stand in der Fahrzeugproduktion und einen Überblick über die vergangenen Events des Rennteams. Des Weiteren setzen…
07.Feb 2020

Die Freien Wähler Gemeinschaft Salzweg-Straßkirchen zu Gast bei Drexler Automotive GmbH!

Heute (07.02.2020) waren die Freien Wähler Gemeinschaft Salzweg-Straßkirchen zu Gast bei Drexler Automotive GmbH und bekamen vom Firmengründer Herbert Drexler einen exklusiven Firmenrundgang.
15.Jan 2020

Drexler Automotive ist Mitglied im „Familienpakt Bayern“

Drexler Automotive ist seit 13.01.2020 Mitglied in der bayernweiten Initiative „Familienpakt Bayern“.
13.Jan 2020

Drexler Antriebseinheit für E-Fahrzeuge

Drexler Automotive stellt mit „Drexler E-Mobility Products“ ein neues Geschäftsfeld im Bereich Elektromobilität auf.

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!


Zur Newsletter Anmeldung

DREXLER AUTOMOTIVE

icon location Postgasse 12c,d
94121 Salzweg
icon telefon Tel. +49 (0) 851 / 851 63 63 0
  Fax +49 (0)851 / 851 63 63 63
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startseite  |   fb youtube 15x15 ig
SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Georg Seidl Passau