Letztes Wochenende ging es für das Glatzel Racing Team zum vorletzten Rennen an den Sachsenring.

Für Ralf Glatzel zählt nun jedes Rennen, da er immer noch punktgleich mit dem ehemaligen DTM Fahrer Uwe Alzen an der Tabellenspitze steht.

Im ersten Qualifying konnte sich der Königsbronner mit zwei Sekunden Vorsprung die Bestzeit in seiner Division einfahren.
Nachwuchsfahrer Nick Deissler beendete das Qualifying auf dem vierten und Dominik Gruhn auf dem
fünften Platz.

Beide Fahrer fuhren das erste mal auf dem Sachsenring und mussten Strecke und Kurven erstmal kennenlernen.
Steffen Schwan fuhr auf den sechsten Platz.

Im zweiten Qualifying wiederholten sich die Platzierungen aller Fahrer des Glatzel Racing Teams.
Für die zwei Rennen am Samstag, meinte es der Wettergott nicht gut mit den Fahrern.

Trotz der schlechten Wetterverhältnisse, konnte Ralf die Wasserschlachten in beiden Rennen für sich entscheiden.
Im ersten Rennen konnten sich Nick und Dominik die Plätze drei und vier sichern.

Die Rutschpartie im zweiten Rennen, beendete Nick auf dem vierten und Dominik auf dem fünften Platz.
In zweieinhalb Wochen geht es dann zum Saisonfinale an den Nürburgring.

Quelle: Glatzel Racing

Jetzt für unseren Newsletter anmelden!


Zur Newsletter Anmeldung

DREXLER AUTOMOTIVE

icon location Postgasse 12c,d
94121 Salzweg
icon telefon Tel. +49 (0) 851 / 851 63 63 0
  Fax +49 (0)851 / 851 63 63 63
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startseite  |   fb youtube 15x15 ig
SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Georg Seidl Passau