IMG 5270Am kommenden Wochenende geht die zweiwöchige Sommerpause der Motorrad Weltmeisterschaft zu Ende.
 
Im August stehen mit den Grand Prix´s von Tschechien, Österreich und England drei Veranstaltungen im Kalender. Zuerst geht es nach Brünn. Der 5,4 km lange Kurs wurde 1987 neu erbaut und mit Ausnahme von 1992 wurde dort immer ein WM Lauf ausgetragen. Nur eine Woche später geht es nach Spielberg, zum Grand Prix von Österreich. Nach 19 jähriger Pause fand dort 2016 erstmals wieder ein Lauf zur Motorrad WM statt. Mit jeweils über 200.000 Fans setzte man sich beim Publikumsinteresse gleich an die Spitze. Es ist nach dem Sachsenring das zweite Heimrennen für Philipp Öttl. Kein Fahrer in der Motorrad WM, hat eine so kurze Anreise nach Spielberg.

Die Sommerpause nutzte Philipp für einen Kurzurlaub. Doch bereits in der zweiten Woche nahm er das Training wieder auf. Am letzten freien Wochenende hat Philipp zusammen mit seinen Trainer Franz Dietzinger noch eine besondere Trainingseinheit erledigt. Sie nahmen am Montafon Mountenbike Marathon teil. Philipp entschied sich über die längste Distanz mit 130 km und über 4000 Höhenmeter teilzunehmen. 214 von insgesamt 1100 Teilnehmern nahmen diese Herausforderung an. Startort war Schrunz in Vorarlberg. Von da ging es in drei Bergen auf über 2000 Meter. Nach 8 Stunden und 10 Minuten erreichte Philipp auf Rang 87 das Ziel. Eine beachtliche Leistung des 22 jährigen.

Auch bei den kommenden Rennen will der KTM Fahrer den Aufwärtstrend vom Sachsenring weiter fortführen. Vom zehnten Gesamtrang trennen ihn nur noch zwei Punkte. Bis Rang sechs ist das Feld dicht zusammen.


WM Stand:
1. J. Martin / SPA / 130
2. M. Bezzecchi / ITA / 123
3. A. Canet / SPA / 92
12. P. Öttl / GER / 44

Quelle: Öttl Motorsport

Aktuelles & Produktnews

01.Feb 2019

SPANNENDE PROJEKTE FÜR DREXLER AUTOMOTIVE

Der vor drei Jahren ins Leben gerufene Deutsche Formel 3 Pokal läuft ab 2019 nicht mehr über den bisherigen Namensgeber und Sportauspuffspezialisten REMUS, sondern wird in Kooperation zwischen…
22.Jan 2019
afr pokale Sieherehrung Nrnberg 2018 053

Gelungene Meisterfeier der Sieger in Nürnberg

REMUS Formel Pokal Am vergangenen Samstag traf sich der REMUS Formel Pokal zur Meisterfeier in Nürnberg. Die Frankenmetropole war erstmals als Austragungsort auserwählt. Nürnberg hat vor allem in…
01.Jan 2019

DREXLER AUTOMOTIVE JAHRESRÜCKBLICK 2018

Zum Jahresende kann Drexler Automotive um Firmengründer Herbert Drexler und sein erfahrenes Team auf ein besonders dynamisches und zukunftsträchtiges Geschäftsjahr zurückblikken: Sowohl in der…

DREXLER AUTOMOTIVE

icon location Postgasse 12c
94121 Salzweg
icon telefon Tel. +49 (0) 851 / 851 63 63 0
  Fax +49 (0)851 / 851 63 63 63
icon mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Startseite  |  English  |  fb XING 15x15 ig
SEIDL Marketing & Werbung - Webdesign Georg Seidl Passau

HINWEIS!

Diese Seite benutzt Cookies oder ähnliche Technik.Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Mehr erfahren (Datenschutz)

OK